Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Informationen zur Kursbuchung bzw. zum Anmeldeverfahren:

1. Kontakt mit unserer Kundenberatung

Hierfür stehen Ihnen 3 Möglichkeiten offen:

  1. Sie rufen unsere Kundenberatung an und suchen gemeinsam mit uns einen passenden Kursplatz für Ihr Kind/Ihre Kinder aus.
  2. Sie nutzen das Kontaktformular auf unserer Homepage und schreiben uns darüber eine Nachricht. Nach Erhalt Ihrer Nachricht, setzen wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.
  3. Sie schreiben uns eine E-Mail. Nach Erhalt Ihrer Nachricht, setzen wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

2. Anmeldung, Warteliste und Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung für einen Kursplatz findet immer in einem telefonischen Gespräch mit unserem Kundendienst statt.

Darin beantworten wir Ihre Fragen rund um unsere Schwimmkurse und suchen gemeinsam mit Ihnen einen passenden Kursplatz aus.

Zur verbindlichen Anmeldung nehmen wir die Daten des Sorgeberechtigten, als Vertragspartner, und die Daten des Kindes/der Kinder als Kursteilnehmer auf. Damit ist der vereinbarte Platz verbindlich für Sie gebucht und es entsteht telefonisch ein kostenpflichtiger Vertrag, unter Einbeziehung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Der gebuchte Kursplatz wird Ihnen per E-Mail bestätigt (s.u. Punkt 3. Auftragsbestätigung).

Sollte Ihr Wunschplatz belegt sein, setzen wir Ihr Kind gerne unverbindlich und kostenfrei auf unsere Warteliste für den gewünschten Kursort. Hierfür benötigen wir Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer sowie den Namen und das Geburtsdatum Ihres Kindes. Sobald ein Platz an Ihrem Wunschort frei wird, melden wir uns bei Ihnen, um Ihnen diesen Kursplatz anzubieten.

3. Auftragsbestätigung

Am Tag nach der verbindlichen Kursbuchung erhalten Sie eine E-Mail von uns mit Ihrer Auftragsbestätigung und einer Zusammenfassung der

  • Informationen zum gebuchten Kursplatz (Kursort, Kurstag, Kursart, etc.)
  • Kundendaten, die wir von Ihnen bzw. Ihrem Kind/Ihren Kindern gespeichert haben

Zudem erhalten Sie mit der Auftragsbestätigung folgende Dokumente:

  • Merkblatt mit den wichtigsten Infos zum Kursablauf
  • Formular zur Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats

4. Widerruf des Kursvertrages

Es besteht für jeden Vertragsnehmer ein Widerrufsrecht von 14 Tagen ab Versand der Auftragsbestätigung.

Den Widerruf müssen Sie uns schriftlich, mit Ihrer Unterschrift, zusenden. Dies ist per Post, per Fax oder eingescannt per Mail möglich.

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

5. Kündigung des Kursvertrages

Für die Kurse ab dem zweiten Lebensjahr bestehen immer 2 Möglichkeiten zur Beendigung des Kursvertrages:

  • Sonderkündigung: Nach den ersten beiden (kostenpflichtigen) Unterrichtseinheiten können Sie den Vertrag vor der dritten Stunde – schriftlich mit Unterschrift – kündigen. Dieses Recht erlischt mit dem Beginn der dritten Unterrichtseinheit.
  • Reguläres Kündigungsrecht: Ihre Kündigung zum Monatsende muss dazu bis zum 20. eines Monats bei uns schriftlich und unterschrieben eingegangen sein. Sie können somit jeden Monat den Vertrag beenden.

Wichtig:

  • Jede Kündigung/Abmeldung müssen Sie uns schriftlich, mit Ihrer Unterschrift, zusenden. Dies ist per Post, per Fax oder eingescannt per Mail möglich. Um Missverständnisse zu vermeiden, können Sie unser Abmeldeformular benutzen.
  • Für Kurse bis zum zweiten Lebensjahr (z.B. Babyschwimmen) bestehen diese Kündigungsrechte nicht, da die Kurse einen festgelegten Zeitrahmen der Kursdauer (z.B. 10 Kurseinheiten) haben. Somit wird der Vertrag automatisch, nach Kursende, beendet.